Die Sanfte Klopf-Akupressur

EFT – Emotional Freedom Techniques

Die "Emotional Freedom Technique", kurz EFT, wird auch als Klopf-Akupressur bezeichnet und gehört zu den psycho-energetischen Behandlungen. 

In EFT verbinden sich die Die leicht erlernbare Methode löst körperliche und seelische Blockaden auf und befreit von belastenden Emotionen – effektiv, schnell und dauerhaft.

 EFT eignet sich gut zur Behandlung körperliche und emotionale Befindlichkeitsstörungen u.a. auch bei Kindern. Vor allem Angst- und Stressproblematiken lassen sich mit EFT gut und schnell wirksam behandeln.

Die Idee

Die "Emotional Freedom Techniques" geht davon aus, dass der Ursprung aller negativen Emotionen in einer Unterbrechung (Störung) des körpereigenen Energiesystems liegt. Ziel und Methode der Behandlung ist die Wiederherstellung des ungestörten Energieflusses im Körper. Um das zu erreichen, werden von den EFT-Anwendern spezifische Meridian (Akkupunktur)-Punkte an Kopf, Oberkörper und  Hand mit den Fingern geklopft oder massiert, während der Patient sich auf sein Problem konzentriert.

Die Wirkung

Die Wirkung ist so erstaunlich nun auch wieder nicht, wenn man bedenkt, dass Akupunktur und auch Akupressur mittlerweile nur mehr kaum bestritten wirksam sind.