Die Fußreflexzonen-Massage ...

eine Wohltat ! ... die Sie verschenken können!

Geschenk-Gutscheine erhalten Sie auf Anfrage.

Die Fußreflexzonen-Massage

Sie basiert auf der Annahme, dass der Organismus über Reflexbahnen mit unseren Füßen in Wechselbeziehung steht. 

Demzufolge sind die einzelnen Reflexzonen auf den Fußsohlen bestimmten Organen und bestimmtem Gewebe zugeordnet.

Der Therapeut massiert und drückt mit den Fingern diese Reflexzonen. Diese Reize sollen auf das jeweils zugehörige Organ positiv einwirken: 

Die Durchblutung soll gesteigert werden, die Selbstheilungskräfte angeregt und Erkrankung gelindert. 

Schmerzt eine Zone am Fuß, so lassen sich - folgt man der Theorie - gewisse Rückschlüsse auf das Befinden des zugehörigen Organs zu.

Doch wissenschaftlich bewiesen ist diese Theorie der Fußreflexzonen nicht. Man räumt ihr allerdings durchaus Fernwirkungen zu Organen ein. Allerdings denkt er dabei mehr an durchblutungsfördernde Effekte.

Die wohltuende Wirkung ist unumstritten...

Die Fuß(-reflexzonen)massage begeistert die Patienten. Sie tut wohl und entspannt !

-->